Programmänderung

6. Juni 2017

Geordie Little ersetzt Morf.

Anstelle des Künstlers Morf, der seine Teilnahme am Festival kurzfristig absagen musste, ist neu der australische Akustik-Gitarrist Geordie Little mit von der Partie. Der in Berlin lebende Aussie verbindet perkussiven ‘Fingerstyle’ mit seinem eigenen ‘Lapstyle’ um etwas völlig Neues zu erschaffen. Mit einer Mischung aus simultan gespielten Rhythmen, Akkorden, Melodien, und Harmonien und Einflüssen aus der elektronischen-, post-klassischen-, und Gitarrenmusik, komponiert Geordie auditiv und visuell bezaubernde Klangwelten.